Die Seite für vermißte und gefundene Tiere

Sollte Ihr liebstes Tier mal verloren gehen oder auf Achse sein, gibt es verschiedene Möglichkeiten zur Wiederauffindung.

Zunächst könnten Sie einen "Flyer" (Flugblatt) anfertigen und diesen im nahen Umkreis Ihres Hauses mit Angaben des Tieres (wenn es geht mit Foto) und Ihrer Adresse, Telefonnummer etc. anbringen. Mit dem Computer läßt sich so ein Flyer in wenigen Minuten anfertigen, vorausgesetzt Sie haben einen Drucker. Auch Ihr Zoofachgeschäft wird nach Absprache, in den meisten Fällen diesen Flyer im Geschäft anbringen. Fragen Sie die umliegenden Tierärzte in Ihrer Umgebung, ob Ihr Tier gemeldet worden ist, oder rufen Sie den lokalen Radiosender Ihres Landkreises (z.B. Radio Alpenwelle) an und bitten dort um Hilfe. Die meisten Radiosender werden Ihre Vermisstenmeldung kostenlos senden.

Im Tierheim Rottach-Egern haben Sie die Möglichkeit als Bürger des Landkreises Miesbach, kostenlos eine Anzeige aufzugeben, wenn Sie ein Tier vermissen oder aber auch gefunden haben. Dazu müssen Sie lediglich den von Ihnen erstellten Text mit einem digitalen Foto von dem entlaufenen, bzw. gefundenen Tier als Email an uns senden. Wir stellen dann den Text mit Bild als Info auf diese Seite unter der Rubrik: Entlaufen oder Gefunden

Bitte geben Sie bei der Anzeigenaufgabe "immer" Ihren Namen und auch die "Telefonnummer" an, unter der Sie zu erreichen sind. Je umfangreicher und aussagekräftiger Ihre Anzeige ist, um so besser kann Ihr geliebtes Tier idendtifiziert werden.

Emails ohne Namensangabe, Telefonnummer und Adresse können leider nicht berücksichtigt werden.

Ihr Personen bezogenen Daten wie Name und Adresse werden nicht veröffentlicht. Bitte lesen Sie unbedingt den Datenschutzhinweis.

Vermisstenanzeige jetzt melden

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass "alle Vermisstenmeldungen" nach 8 Wochen ab sofort automatisch gelöscht werden und Sie dennoch bitten, dass wenn Ihr Tier wieder gefunden wurde, uns Bescheid zu geben.

Bei Anfragen zu Reptilien und "Urlaubsmitbringseln" bitte hier klicken.


Entlaufen


15.10.2018


Gefunden

Auch wenn Sie ein Tier finden, daß Ihnen sehr gut gefällt, daß schmusig ist und Ihnen seine Zuneigung zeigt und Sie es aus diesen Gründen lieber selbst behalten möchten, vergessen Sie bitte nicht, daß irgendjemand verzweifelt nach seinem "Liebsten" sucht. Darum möchten wir Sie bitten, jedes gefundene Tier beim nächstgelegenen Tierheim zu melden, damit die Mitarbeiter dort weitere Schritte einleiten können. Die meisten Tierheime führen Listen von Entlaufenen Tieren mit den Daten des Besitzers, so daß eine Rückvermittlung durchaus möglich ist.

Danke für Ihre Mithilfe