Aktuelle Fundtiere


Im Tierheim seit 14.01.2018

Halbwilde Fundkatze aus Thalham (beim Wasserwerk) , mittlerweils kastriert, geimpft, gechipt

Foto folgt!

Rasse: EKH

Geschlecht: Weiblich

Alter: ca. 8 Monate

Weiter eInfos folgen am WE!

Freigänger/Wohnungskatze!

Weitere Infos im Tierheim unter: 08022/5466


06.01.2018

Wer vermisst mich?

Bbin in Sonnenreuth (Gem. Fischbachau) zugelaufen 

Tel: 0170 2737928


02.01.2018

Heute (26.12.17) wurde am Abend auf der Straße im Bereich des Oedbergs ein weißes männliches Kaninchen aufgelesen.



Es ist ein Rex Widder mit blauen Augen. Das Kaninchen wurde in der Skischule abgegeben und ist nun bei Bekannten, die mehrere Kaninchenställe in ihrem Stall haben untergebracht.

Weitere Informationen unter TEL. 08022 187779 oder 0170 2423601.


24.12.2017

Katze gefunden in Moosrain



Kater kastriert grau weiß

Tel08021506633


Im Tierheim seit 19.12.2017

Kater "Schwarte" aus Kreuth

Geschlecht: Kater, mittlerweile kastriert + gechipt

Rasse: EKH

Alter: ca. 2-3 Jahre

Farbe: Braun getigert

Infos:
Laut dem Finder ist ihm das Tier im Frühjahr 2017 in Kreuth bei Tegernsee zugelaufen, was damals aber leider nicht im Tierheim, bzw. der Gemeinde gemeldet wurde. Umzugsbesingt konnte der Kater seinen "Finder" nicht begleiten und wurde kurz vor Weihnachten im Tierheim abgegeben.

Der Kater ist ein ganz sensibler  Katzenherr, den wir momentan noch beobachten um sein Wesen besser kennen lernen zu können. Er war bei der Einlieferung sehr übergewichtig, hatte daher wohl auch Herzprobleme und ist derzeit auf Diät.

Schwarte sehnt sich nach einer Familie oder Einzelperson mit vielen Streicheleinheiten und etwas Freilauf um bald wieder in als "Muskelkater" die kätzische Damenwelt verzücken zu können.

Weitere Infos im Tierheim unter: 08022/5466


Im Tierheim seit 16.12.2017

Kater Nilson aus Valley bei Weyarn

Geschlecht: Kater, kastriert, mittlerweile geimpft, gechipt

Rasse: EKH

Alter: ca. 10 Jahre

Infos:
Laut der Bringerin wurde der Kater einfach von der Besitzerin zurück gelassen, als diese in einen anderen Landkreis gezogen war. Der Kater ist Schilddrüsenkrank und benötigt Medikamente. Derzeit ist das Tier noch sehr schlank und wurde von unserem Tierarzt komplett durchgecheckt und behandelt.

Nilson ist ein sehr ruhiger und freundlicher Kater. In den nächsten Wochen werden wir dann genauer über sein Wesen berichten.

Freigänger!

Weitere Infos im Tierheim unter: 08022/5466


Zugelaufen in Rottach-Egern am 14.09.2017

Liebe Tierfreunde, Seit einigen Wochen, die letzten Tage sehr verstärkt, treibt sich auf unserem Grundstück folgende Katze rum: Graubraun/schwarz getigert (feingestreift), ohne weiße Abzeichen, sehr schlank (abgemagert?), mittlere Größe, langbeinig, Schwanz lang und eher dünn, Schnurrhaare und Kinn auffallend weiß, Augen mehr gelb als grün, glänzendes Fell, hellrotes Plastikhalsband (ausgeblichen).

Katze maunzt (jault) hungrig, ist gegenüber Artgenossen gleichgültig, keinesfalls aggressiv, sträubt das Fell nicht und dreht sich einfach weg. Bei Annäherung durch Menschen jault und faucht sie (oder er), lässt keinen ran, sich aber auch nicht vertreiben, kommt dauernd wieder. Hält den Schwanz nah am Körper, deshalb Geschlecht nicht bestimmbar, wegen schlechter Sicht.

Wäre auch denkbar, dass der oder die Besitzer selten daheim ist (sind), sie ausgesetzt hat oder mit schlechtem Futter versorgt, dass Kinder das Tier geärgert hatten, oder ein zusätzliches Haustier oder ein neuer Lebensgefährte das Tier vertrieben hat, oder ein Feriengast, der sie mit hierher genommen hatte und schon abgereist ist.

Würde uns freuen, wenn der Fall geklärt würde.

Tel. 08022/5446


Zugelaufen in Fischbachau seit Juli 2017 (Info ans TH am 05.09.2017)

Dieser Kater ist seit ca. 6-8 Wochen  nun bei uns.

Der Kater hat mittleres Alter, ein leicht verletztes linkes Auge (könnte auch schon längere Zeit erblindet sein)

Er ist total zutraulich, würde am liebsten mit in die Wohnung.

Er wird von uns 3 x täglich gefüttert und wir haben ihn bereits entwurmt.

Nachts schläft er in einem Katzen-Körbchen gefüllt mit Stroh und Heu.

Kontakt zum Finder:

Tel.: 08028-9373

Mobil: 0173-3023590