Datenschutzhinweis/Datenschutzerklärung

Katzenvermittlung von Privat

Die hier aufgeführten Katzen sollen nicht ins Tierheim kommen, da ihre Menschen die Tiere aus verschiedenen Gründen nicht behalten können, aber eine Vermittlung von zuhause aus vorziehen, um den Katzen unnötigen Stress ersparen möchten.

Hier werden keine Tiere vorgestellt, die von Züchtern sind oder "verkauft" werden sollen!
Nach 8 Wochen ohne Rückmeldung der Vermittler, werden alle Katzenvermittlungen von dieser Seite automatisch entfernt.


Zuhause für 2 liebe griechische Findelkinder gesucht (ca. 5-6 Monate)

Das Geschwisterpaar ist uns im Griechenlandurlaub zugelaufen und wir haben es nicht übers Herz gebracht, die beiden einfach ihrem Schicksal zu überlassen. Wir haben sie zum Tierarzt gebracht, sie wurden geimpft und entwurmt und haben beide einen Chip und einen EU Heimtierpass bekommen. Beide sind außerdem auf FIV und FeLV negativ getestet.

Derzeit befinden Sie sich noch in Griechenland und dürfen am 26. Oktober nach Deutschland reisen. Wir werden sie dann zur Pflege aufnehmen, können sie aber leider nicht dauerhaft behalten, da unser Katzenhaushalt bereits voll ist.

Es handelt sich um Bruder und Schwester, ca. Anfang Mai 2019 geboren. Beide sind sehr verschmust und unendlich dankbar für Streicheleinheiten. Allerdings sind beide noch etwas schreckhaft, da die ersten Monate ihres Lebens auf der Straße bestimmt nicht schön waren.

Es wäre schön, wenn die beiden zusammen bleiben könnten und Freigang wäre wichtig. Mit anderen Katzen haben sie sich in Griechenland gut vertragen, zur Verträglichkeit mit Hunden haben wir leider keine Erfahrung machen können.

Wer würde den beiden ein liebevolles neues Zuhause geben?

Tel. 0170-203 53 14


Seit 11.10.2019 von privat

Pepe, Tiger und Kecks suchen dringend ein Zuhause!

Sie sind ca. 4 Monate jung, Geschwister und alle drei männlich.
Sie spielen gerne miteinander und heftig und es ist eine Freude sie beim Spielen zu beobachten.
Sie schaffen eine harmonische Atmosphäre und sie fressen gerne, dreimal am Tag.
Sie mögen es gerne gestreichelt zu werden und sind sehr lieb.

Leider müssen wir sie, wegen Allergie an liebevolle, tierliebende Menschen abzugeben.

Kontakt unter: Tel. 08024 475140


Seit 08.10.2019 von privat

Dringender Notfall........Socke und Nudl

Die Beiden haben auf tragische Weise ihre Heimat verloren. 8 Jahre lang haben sie behütet, beschützt und geliebt mit ihrem Frauchen in einer großen Wohnung mit vernetztem Balkon gelebt. Die Welt war für Sie in Ordnung und hätte bis ans Lebensende so bleiben können. Leider hat das Schicksal anders entschieden.

Seit ein paar Tagen sind sie in unserer Pflegestelle. Fremde Umgebung, fremde Gerüche, fremde Menschen, ihr Lebensraum auf ein Zimmer begrenzt. Die Beiden leiden sehr, verweigern das Futter und verstehen die Welt nicht mehr.
Dieser Zustand muss sich so schnell wie möglich ändern, sonst werden Socke und Nudl krank.

Beide sind ca. 8 Jahre alt, kastriert und regelmäßig geimpft.
Kennen nur Wohnungshaltung.
Sind gepflegt und kerngesund.

Sie wünschen sich sehnlichst wieder ein Zuhause in dem sie geliebt und gestreichelt werden. Wer gibt den Beiden ihr Leben zurück auf einem endgültigen Platz bis zu Ihrem Lebensende?

Tel 0170 2737928 ab 15 Uhr


Seit 18.09. 2019 von privat

Lotti, Lomi und Luggi suchen "paarweise " ein Zuhause

Sie sind ca. 10 Wochen alt .

Die verspielte Bande bereichert jeden Haushalt und sorgt für Spaß

Die Kitten werden nur paarweise oder zu einer Katze im ungefähr gleichen Alter abgegeben.

Späterer Freigang sollte möglich sein.

Tel 0170 2737928 ab 15 Uhr


Seit 18.09. 2019 von privat

Mary und Mexx suchen ein tolles Zuhause

die beiden sind ca. 15 wochen alt und fertig für den Umzug in ein liebevolles Zuhause.

Mexx ist sehr neugierig und liebt das spielen mit Menschen

Mary ist noch etwas zaghaft aber beim spielen vergisst sie Ihre Zurückhaltung.

Die beiden suchen nun nette Menschen, die ihnen später auch Freigang ermöglichen können.

Tel 0170 2737928 ab 15 Uhr


Seit September 2019 von privat

Robin - man sieht nur mit dem Herzen gut!


Und viel mehr bleibt Robin auch nicht übrig, denn er ist blind.
Verloren hat er sein Augenlicht vermutlich durch den Herpesvirus, den er schon in den ersten Tagen seines Lebens durchmachen musste.
Gefunden wurde Robin als er ca. 10 Wochen alt war, in der Nähe eines Bahnübergangs, völlig dehydriert und verwahrlost, suchte er nach Schutz und etwas das seinen Hunger stillen könnte.
Jetzt ist er ca, 14 Wochen alt. Beide Augen mussten operativ entfernt werden, aber das scheint ihn nicht zu stören.
Er spielt wie jedes andere Katzenkind, klettert auf niedrige Kratzbäume und ist dankbar für jede Streicheleinheit.
Robin wünscht sich eine Wohnung mit gesichertem Balkon oder Garten, bei liebevollen Menschen und einem Artgenossen zum spielen und toben.

Also wer gibt diesem kleinen so lebensfrohen Kämpfer eine Chance und viel Liebe?

Tel 0170 2737928 ab 15 Uhr