Notfallnummern beim Fund von Tieren


Liebe Tierfreunde,

um das Leid bei gefundenen Tieren möglichst gering zu halten, schnell und vor allem professionell handeln zu können haben wir hier eine Seite eingerichtet, wo sie sich direkt und spezifisch an die entsprechenden Stellen wenden können.

Wir möchten Sie aber auch darauf hinweisen, dass einige der hier aufgeführten Anlaufstellen ehrenamtlich sind und von Menschen betrieben werden, die den Tierschutz in ihrer Freizeit ermöglichen!

Danke für Ihr Verständnis!


Beim Fund von "verletzten oder kranken Tieren" wie Katzen, Nager, Hunde, etc.

Der Vertragstierarzt des Tierheims Rottach-Egern
Trixi Holwich
Tel.: 08041 - 7994690
Fax: 08041 - 7994691


Beim Fund von "verletzten oder kranken Tieren" wie Katzen, Nager, Hunde, etc. siehe auch:

Notdienstplan der Tierärzte aller Landkreise!


Tierheim Rottach-Egern bei übergeordneten Fragen zu "allen" Fundtieren:

Telefonische Erreichbarkeit:
Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag jeweils 8-13 Uhr
08022 - 5466

Notruf bei dringenden Notfällen an Sonn-und Feiertagen von 8-20 Uhr
0171 - 4968724

An allen anderen Tagen außerhalb der Telefonzeiten bitte auf unseren Anrufbeantworter sprechen, oder bei einer der hier aufgeführten, nachfolgenden Nummern anrufen.

Wir rufen sobald wie möglich zurück!

Beim Fund von streunenden Hunden und verletzten Wildtieren ist zunächst bitte die örtliche Polizei zu verständigen!

Polizei Bad Wiessee
08022/98780
Polizei Holzkirchen
08024/90740
Polizei Miesbach
08025/2990


Beim Fund von Raben und Rabenkindern im Frühling!

Tierheim Rottach-Egern

Telefonische Erreichbarkeit:
Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag jeweils 8-13 Uhr
08022 - 5466

Notruf bei dringenden Notfällen an Sonn-und Feiertagen von 8-20 Uhr!
0171 - 4968724

Wir haben eine große Voliere um junge oder verletzte Rabenkrähen aufzuziehen. Nach erfolgreicher Aufzucht werden die Vögel von uns ausgewildert.


Beim Fund von Igeln

Pro Igel
Internet:
http://www.pro-igel.de/
Verein für integrierten Naturschutz in Deutschland
Ansagedienst Igel-Hotline:
01805-555-9551

Faxabruf: 01805-555-9554

Frau Seeligholer (Hilft ehrenamtlich bei gefunden Igeln im Landkreis Miesbach)
Tel.: 0179 - 8442588

Herr Linchs (Nur Beratung - keine Aufnahme von Igeln)
Tel.: 08020 - 905645


Beim Fund von Singvögeln, Wasservögeln, etc.

LVB Vogelschutz Herr Kinshofer MB
Tel.: 08025/6473
Mobil: 0170-2448784


Beim Fund von Tauben

Herr Schäfer (Hilft ehrenamtlich bei gefunden Tauben)
08031/91697


Beim Fund von Greifvögeln

Herr Eigner (Hilft ehrenamtlich bei gefunden Greifvögeln)
08104/9636


Beim Fund von Eichhörnchen

Herr Gerold (Hilft ehrenamtlich bei gefunden Eichhörnchen im Landkreis Miesbach)
08022/65854


Beim Fund von Reptilien

Auffangstation für Reptilien in München

Telefon: 089 21805030
Handy (Notfälle): 0177 3213154